Publikationen in Segel-Fachbüchern

sommergewitter

Gewitter Segeln

Gewitter Segeln ist ein Gemeinschaftsprojekt von 40 Autoren. Fahrtensegler, Yachtversicherer und Meteorologen berichten von ihren Gewitter-Erfahrungen auf See. Auch wir durften ein Gewittererlebnis beisteuern…

Buch als Print oder eBook kaufen*

Puplikationen in Bildbänden

Meeresrauschen: Vom Glück, am Wasser zu sein

Im Oktober 2017 ist das 272 Seiten starke Buch „Meeresrauschen: Vom Glück am Wasser zu sein“ im DUMONT REISEVERLAG erschienen. Es besteht aus vielen kleinen Auszeiten in Bildern und Geschichten. Die Reise geht dabei von der Ost- und Nordsee, über den Atlantik ins Mittelmeer. Auch wir durften zum Themenbereich Mittelmeer mit einem doppelseitigen Stimmungsbild und einem Interview am informativen und inspirierenden Bildband mitwirken.

Buch als Prink kaufen*

 

Publikationen in Segelmagazinen

Yachtrevue 4/2017

In dieser Ausgabe hat Markus Silbergasser Tipps für das Kroatien Spezial beigesteuert.
Das mehrseitige PDF hier downloaden.

 

 

 

 

Yachtrevue 3/2017

In dieser Ausgabe hat es Markus Silbergasser als Griechenland-Kenner bis auf das Cover geschafft.
Im Magazin werden einige unserer Lieblingsplätze im ionischen Meer vorgestellt. Das mehrseitige PDF könnt Ihr hier downloaden.

 

 

 

yachtrevue-2016-09

Yachtrevue 9/2016

Abstecher zu den Tremiti Inseln am Sporn des italienischen Stiefels
Ein Reviertipp von Fahrtensegler und Blogger Markus Silbergasser
2 seitiger Reviertipp über die Tremiti Inseln als PDF downloaden

 

 

 

 

yachtrevue-2016-06

Yachtrevue 6/2016

Ithaka: Reviertipp von Fahrtensegler und Blogger Markus Silbergasser
Entschleunigte Insel im Ionischen Meer
4 seitigen Reviertipp über Ithaka als PDF downloaden

 

 

 

 

yachtrevue-2015-10

Yachtrevue 10/2015

Blauwassersegler und ihre Trauminseln
Fünf österreichische Blauwassersegler verraten in dieser Ausgabe ihre Favoriten – auch wir durften eine unserer Trauminseln im ionischen Meer vorstellen!
Blauwassersegler und ihre Trauminseln als PDF downloaden

 

 

 

yachtrevue-2015-08

Yachtrevue 08/2015

Gefangen in der Gewitterzelle
Während eines Adria-Törns wurden Monika und Markus  von einem heftigen Unwetter heimgesucht. Der Bericht inklusive Manöverkritik wurde zum Thema „Gewitter auf See in Theorie und Praxis“ auf zwei Seiten abgedruckt.
Gewitter auf See in Theorie und Praxis als PDF downloaden

 

 

 

yachtrevue-2013-07

Yachtrevue 07/2013

Unter Segeln nach Venedig: Routenplanung, Marinas und Restaurantempfehlungen…
Ein von Markus als Gastautor verfasster Bericht in Österreichs führendem Magazin für Wassersport!
Unter Segeln nach Venedig als PDF downloaden

 

 

Interviews

segeln360 / 28.11.2016
Portrait vom Segelblogger Markus Silbergasser

Zizoo.com / 16.06.2015
Die Freiheit auf den Weltenmeeren genießen!

BruderLeichtfuss.com / 26.11.2013
Markus und die NAMBAWAN: Mitsegeln im Mittelmeer!

Einfachgefragt.com / 08.10.2013
Markus über das Segeln

Google Analytics Kennzahlen:

UnterSegeln.eu hatte laut Google Analytics in den letzten Monaten folgende Webzugriffe zu verbuchen…

Die Leser von UnterSegeln.eu kommen vordergründig aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Danach stehen Griechenland, Kroatien, USA und Italien ganz oben auf der Liste. Hier die detailierten Zugriffszahlen.

Oktober 2017…

  • 4.965 Sitzungen bzw. 3.810 Nutzer
  • 11.278 Seitenaufrufe, das sind 2,27 Seiten pro Sitzung
  • Durchschnittliche Sitzungsdauer 3 Minuten 12 Sekunden
  • 31 % Stammleser (wiederkehrende Besucher)

September 2017…

  • 4.725 Sitzungen bzw. 3.709 Nutzer
  • 10.595 Seitenaufrufe, das sind 2,24 Seiten pro Sitzung
  • Durchschnittliche Sitzungsdauer 3 Minuten 01 Sekunden
  • 30 % Stammleser (wiederkehrende Besucher)

August 2017…

  • 5.497 Sitzungen bzw. 4.259 Nutzer
  • 12.405 Seitenaufrufe, das sind 2,26 Seiten pro Sitzung
  • Durchschnittliche Sitzungsdauer 3 Minuten 09 Sekunden
  • 31 % Stammleser (wiederkehrende Besucher)

Juli 2017…

  • 5.336 Sitzungen bzw. 4.068 Nutzer
  • 12.098 Seitenaufrufe, das sind 2,27 Seiten pro Sitzung
  • Durchschnittliche Sitzungsdauer 3 Minuten 08 Sekunden
  • 31 % Stammleser (wiederkehrende Besucher)

Juni 2017…

  • 5.055 Sitzungen bzw. 3.923 Nutzer
  • 10.753 Seitenaufrufe, das sind 2,13 Seiten pro Sitzung
  • Durchschnittliche Sitzungsdauer 2 Minuten 46 Sekunden
  • 31 % Stammleser (wiederkehrende Besucher)

Mai 2017…

  • 5.207 Sitzungen bzw. 3.921 Nutzer
  • 11.687 Seitenaufrufe, das sind 2,24 Seiten pro Sitzung
  • Durchschnittliche Sitzungsdauer 3 Minuten 08 Sekunden
  • 33 % Stammleser (wiederkehrende Besucher)

April 2017…

  • 5.402 Sitzungen bzw. 4.046 Nutzer
  • 12.900 Seitenaufrufe, das sind 2,39 Seiten pro Sitzung
  • Durchschnittliche Sitzungsdauer 3 Minuten 30 Sekunden
  • 33 % Stammleser (wiederkehrende Besucher)

März 2017…

  • 5.735 Sitzungen bzw. 4.186 Nutzer
  • 14.023 Seitenaufrufe, das sind 2,45 Seiten pro Sitzung
  • Durchschnittliche Sitzungsdauer 3 Minuten 52 Sekunden
  • 36 % Stammleser (wiederkehrende Besucher)

Februar 2017…

  • 5.697 Sitzungen bzw. 4.246 Nutzer
  • 15.006 Seitenaufrufe, das sind 2,63 Seiten pro Sitzung
  • Durchschnittliche Sitzungsdauer 4 Minuten 35 Sekunden
  • 35 % Stammleser (wiederkehrende Besucher)

Januar 2017…

  • 6.931 Sitzungen bzw. 5.205 Nutzer
  • 17.096 Seitenaufrufe, das sind 2,47 Seiten pro Sitzung
  • Durchschnittliche Sitzungsdauer 4 Minuten 18 Sekunden
  • 33 % Stammleser (wiederkehrende Besucher)

Jahr 2016 gesamt

  • 56.674 Sitzungen bzw. 40.125 Nutzer
  • 123.820 Seitenaufrufe, das sind 2,18 Seiten pro Sitzung
  • Durchschnittliche Sitzungsdauer 3 Minuten 44 Sekunden
  • 30 % Stammleser (wiederkehrende Besucher)

Jahr 2015 gesamt

  • 44.222 Sitzungen bzw. 28.437 Nutzer
  • 102.353 Seitenaufrufe, das sind 2,54 Seiten pro Sitzung
  • Durchschnittliche Sitzungsdauer 3 Minuten 59 Sekunden
  • 30 % Stammleser (wiederkehrende Besucher)

Bei Interesse an einer Kooperation mit UnterSegeln.eu, freue ich mich über ein E-Mail von Dir an flaschenpost@untersegeln.eu!

 

Kontakt

Am besten bin ich per E-Mail erreichbar. In der Regel beantworte ich E-Mails innerhalb eines Tages – es sei denn ich befinde mich gerade auf offener See ohne Internetzugang, dann kann es mitunter etwas länger dauern.

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.