Segeln Thailand

Törnvorbereitung für Thailand Andamanen See

Wir planen gerade unseren nächsten Segeltörn von Phuket aus in der Andamanen See. Der Törn wird vom 26.12.2011 bis 06.01.2012 stattfinden. Unser Schiff wird eine Hanse 400 sein, Ausgangs- und Endmarina wird die Yacht Haven Marina nahe Phuket sein.

Als Törnführer haben wir uns den bekannten Southeast Asia Pilot gekauft.Southeast Asia Pilot

Meiner Meinung nach ein ganz gut aufgebauter Törnführer. Des weiteren habe ich auch das Thema Visum im Internet recherchiert. Über die u.a. Seite habe ich eine gute und hilfreiche Übersicht gefunden. D.h. für uns ist ein vorzeitiger Visum-Antrag unnötig.

Interessante weiterführende Links:

Wenn wer von Euch in der Gegend bereits Segeltörn-Erfahrungen hat oder gute Beiträge zu der Gegend kennt, bitte melden – danke!

Liebe Grüße Markus

Previous post

Segeln in Schweden im Mälarensee

Next post

Einhandsegler auf dem Ozean von Reinhard Mey

Markus Silbergasser

Markus Silbergasser

Ich bin leidenschaftlicher Fahrtensegler, Blogger, freiberuflicher Yachtredakteur und Reisefotograf mit über 29.000 Seemeilen Erfahrung im Kielwasser. Segle als Ausgleich und Quelle der Inspiration.
Details zu meiner maritimen Ausbildung und Reviererfahrung findet Ihr hier...

3 Comments

  1. Skipper Wolfgang
    11. November 2011 at 04:34 — Antworten

    Bin schon gespannt auf Eure Törnberichte von der Amanensee – wir wollen auch einmal in dieses Seengebiet vordringen… Vielleicht brauch ich genau noch Eure Story dafür, dass ich für die nächste Wintersaison auch diese Route wähle…

    Ich bleib gespannt dran!

    Liebe Grüße,
    Skipper Wolfgang

  2. Thomas
    22. Oktober 2015 at 15:18 — Antworten

    Hallo Markus,
    wir planen auch einen Segeltörn in Thailand und da würde ich dich gerne nach ein paar Tipps fragen.

    Bei wem habt ihr denn gechartert? Was habt ihr für die Zeit bezahlt? Wart ihr zufrieden?

    Gibt es besondere Regeln in dem Revier, die zu beachten sind?

    Waren die Buchten sehr überlaufen zu der Zeit?

    Wie warst du mit dem Törnführer zufrieden?

    Vielen Dank!

    Beste Seglergrüße
    Thomas

    • 22. Oktober 2015 at 17:06 — Antworten

      Hallo Thomas,
      Tipps bzw. unseren detaillierten Törnbericht findest du ja hier im Segelblog…

      Gechartert hatten wir damals über Master Yachting. Unsere gecharterte Yacht war von „ASIA Marine“ – war soweit alles ok. Es musste in diesem Revier halt jemand zweiter einen Segelschein haben! Und ich musste meine Skippererfahrung (Revier / Yacht / sm) schriftlich nachweisen!

      Chartergebühr war damals um die 5.000 EUR für unseren Törn.

      Auf die Tide bzw. die daraus entstehenden Strömungen muss besonders geachtet werden.

      Wir waren zwar in der absoluten Hochsaison über Weihnachten und Neujahr, fanden aber immer idyllische und einsame Ankerbuchten – von überlaufenen Buchten wie man es vielleicht in Kroatien im Sommer kennt weit entfernt!

      Der Andamanensee-Törnführer ist zwar extrem teuer, aber auch ein muss – vor allem gibt es sonst keinen!

      Viel Spaß beim Segeln in Thailand!
      Würde mich freuen, wenn du mir danach deine Erfahrungen kurz mitteilst.

      Wünsche dir immer „Fair Winds and Following Seas“
      Markus

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.