Segeln Thailand

Abreise von der Yacht Haven Marina nach Österreich

Bei Sonnenaufgang mussten wir aus den Kojen und das Schiff verlassen. Müde aber zufrieden fuhren wir mit dem Taxi zum nahegelegenen Flughafen (HKT).

Dann mussten wir uns leider von Clemens verabschieden, da sein Flug erst einen Tag später ging. Wir checkten am Thai-Schalter ein und bald darauf hoben wir auch schon ab… Hier noch ein paar Luftaufnahmen von der Andamanensee. andamanensee
andamanensee-luftaufnahme

Kurze Zeit später flogen wir auch noch über das Sea Gypsy Village, das wir vor ein paar Tagen noch per eigenem Kiel besucht hatten…sea-gypsy-village

Es dauerte nicht lange, dann waren wir schon wieder in Bangkok und kurz darauf hieß es auch hier Boarding to Munich…
flughafen-bangkok

Der Langstreckenflug war wie immer ein wenig mühsam, aber nach so einem schönen Thailand Segeltörn locker auszuhalten.rueckflug

Der letzte Sunset aus der Luft von diesem genialen Thailand Segeltörn…
Sunset auf 10.000 Meter Höhe

Previous post

South Koh Yao Yai Badestopp, dann zurück zur Yacht Haven Marina

Next post

I am sailing von Rod Steward

Markus Silbergasser

Markus Silbergasser

Ich bin leidenschaftlicher Fahrtensegler, Blogger, freiberuflicher Yachtredakteur und Reisefotograf mit über 33.000 Seemeilen Erfahrung im Kielwasser. Segle als Ausgleich und Quelle der Inspiration.
Details zu meiner maritimen Ausbildung und Reviererfahrung findet Ihr hier...

No Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.