Allgemein

Amateurfunkprüfung erfolgreich abgelegt

CQ CQ CQ, ich habe heute die Amateurfunkprüfung erfolgreich abgelegt!

Nach vielen Stunden der Vorbereitung auf die Amateurfunkprüfung habe ich heute Vormittag die Prüfung in Wien erfolgreich abgelegt. Yeaaaaaaaaaaa 🙂

Jetzt habe ich das Zeugnis der Klasse 1 – CEPT in Händen. Ein befreiendes Gefühl – wieder ein kleiner Meilenstein erledigt! Hier ein Link zu den verschiedenen Lizenzklassen.

Jetzt habe ich hoffentlich bald wieder mehr Zeit, um den Segelblog weiter auszubauen. An den Ideen dazu würde es ja nicht scheitern – leider ist die nötige Zeit sehr begrenzt…

So jetzt wird noch ein wenig gefeiert – bis bald

Markus

Previous post

NAMBAWAN für die neue Segelsaison fit gemacht

Next post

Frühlingstörn nach Istrien

Markus Silbergasser

Markus Silbergasser

Ich bin leidenschaftlicher Fahrtensegler, Blogger, freiberuflicher Yachtredakteur und Reisefotograf mit über 33.000 Seemeilen Erfahrung im Kielwasser. Segle als Ausgleich und Quelle der Inspiration.
Details zu meiner maritimen Ausbildung und Reviererfahrung findet Ihr hier...

2 Comments

  1. 7. Mai 2013 at 17:39 — Antworten

    Ich habe auch den SRC bei einem Wiener Funkscheinanbieter gemacht, das ging problemlos und dieser SRC gilt ja für mich als deutschen überall außer D…. und da ist es mir eh zu kalt… Schönwetter in der Adria ist eher mein Ding

    • 7. Mai 2013 at 18:25 — Antworten

      Hallo Hans, das SRC (Short Range Certificate) hatte ich auch schon vor vielen Jahren gemacht. Das Amateurfunkzeugnis war da um einiges aufwendiger 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.