Segeln Italien

Cefalù, ein Touristenmagnet Siziliens

Die Küstenstadt Cefalù an der Nordküste von Sizilien gehört neben Taormina zu den beliebtesten Touristenorten Siziliens. Kein Wunder bei der traumhaften Kulisse, oder? Wir nähern uns dem malerischen Fischerort Cefalù von Osten kommend und lassen die Marinaeinfahrt Backbord liegen. Der 269 Meter hohe Berg im Hintergrund des Hafens und der …

READ MORE →
Segeln Italien

Tropea, ein „must see“ an der Kalabrischen Küste

Wenn Ihr einmal die Westküste von Kalabrien entlang segelt, dann solltet Ihr unbedingt auch einen Stopp in Tropea einplanen. Diese malerisch gelegene Kleinstadt mit gut geschützter Marina will nämlich entdeckt werden. Uns hatte damals ein mehrtägig anhaltendes Sturmtief in die Marina gelotst. Im Nachhinein waren wir froh, und wir sind …

READ MORE →
Segeln Italien

Capo Vaticano – einer der schönsten Strände Italiens

Die Strände rund um Capo Vaticano sollen laut uns vorliegender Literatur zu den schönsten Stränden Italiens oder sogar zu den Top 100 Stränden der Welt zählen. Wir halten normalerweise von solchen reißerischen Auszeichnungen wenig, lassen uns aber gerne bei unserer eigenen Landerkundung positiv überraschen. Wir fanden an dem Küstenabschnitt tatsächlich …

READ MORE →
Segeln Italien

Scilla, ein malerischer Fischerort Kalabriens

Den malerischen Fischerort Scilla steuern wir immer wieder gerne vor oder nach der Durchfahrt der Straße von Messina an, wo wir je nach Wind und Schwell entweder vor dem langen Sandstrand vor Anker gehen oder weiter östlich an der kleinen Mole im Hafen fast immer einen Platz zum längsseits Anlegen …

READ MORE →
Segeln Liparische Inseln

Kurzweilige Anreise von Wien nach Capo d’Orlando

Hier habe ich Euch die wahrscheinlich kostengünstigste und doch recht kurze und vor allem kurzweilige Anreise von der Wiener Innenstadt bis zur Marina Capo d’Orlando im Norden der Insel Sizilien unter 8 Stunden dokumentiert. Gestartet bin ich um 6:00 Uhr in der Wiener Innenstadt und um 7 EUR mit den …

READ MORE →
Segeln ItalienSegeln Liparische Inseln

Capo d’Orlando Marina im Norden von Sizilien

Heute möchten wir Euch unseren derzeitigen Winterliegeplatz in der Capo d’Orlando Marina im Nordosten von Sizilien (Google-Maps) einmal genauer vorstellen. Wenn man die von Wind und Schwell gut geschützte und nagelneue Marina, die erst im Juli 2017 eröffnet wurde, ansteuert und sich auf Kanal 9 zum Einlaufen anmeldet, wird man …

READ MORE →
Segeln ItalienSegeln Liparische Inseln

Salina, die grüne Perle der Äolen

Salina ist bestimmt die grünste der sieben Äolischen Inseln. Das Inselbild von Salina ist geprägt von den beiden inaktiven Vulkanen, Monte Fossa delle Felci und Monte dei Porri, die von weitem gut erkennbar durch die markanten steil aus dem Wasser aufragenden Vulkankegeln sind… Der Inselhauptort: Santa Marina Salina Die Marina …

READ MORE →
Segeln ItalienSegeln Liparische Inseln

Filicudi, die Gourmetinsel mit der Felsnadel La Canna

Filicudi, die zweitwestlichste Insel im Archipel der äolischen Inseln ist uns als die Gourmetinsel sehr gut in Erinnerung geblieben. Überall wo wir gegessen haben, waren die Speisen und das dazugehörende Service auf sehr hohem Niveau und gleichzeitig von erfreulich moderaten Preisen. Filicudi Porto – der Hauptort im Osten der Insel …

READ MORE →
Segeln ItalienSegeln Liparische Inseln

Alicudi, die ruhigste Insel der Liparen

Heute zeigen wir Euch Alicudi, die westlichste und zweitkleinste der Liparischen Inseln. Hier unter Segeln bei der Ansteuerung der autofreien Insel… Außer im Juli und August ist hier nie viel los, so dass man in Ruhe die Landschaft, das Meer und die schöne Aussicht genießen kann. Wir lieben ja bekanntlich …

READ MORE →
Segeln ItalienSegeln Liparische Inseln

Vulcano, unsere äolische Lieblingsinsel

Steigt der Crew beim Anlegemanöver beißender Schwefelgeruch in die Nase, ist der Skipper richtig: Vulcano, eine der eindrucksvollsten der liparischen Inseln, ist erreicht. Es gibt je nach Windrichtung zwei gute Ankerplätze (Google-Maps oder Google-Maps) aber auch Bojen (Google-Maps) zum Festmachen bzw. eine kleine Hafenanlage mit Schwimmsteg (Google-Maps). In Vulcano brodelt …

READ MORE →
Allgemein

boot Düsseldorf 2018: Mein Erlebnisbericht

Zehn sehr intensive Messetage sind wie im Fluge vergangen. Einen Vorabbericht vom Presserundgang vom Freitag vor der Messe hatte ich ja schon gepostet. Hier noch ein paar Stimmungsbilder und Hintergrundinfos, was ich die ganze Zeit auf der größten maritimen Messe der Welt gemacht habe. Eigene Vorträge auf der boot Düsseldorf …

READ MORE →
Allgemein

boot Düsseldorf 2018: Impressionen vom Presserundgang

Nach vielen Tagen der Vorbereitung bin ich heute schon um 4:00 Uhr in der Früh aufgestanden, um bereits um 9:30 Uhr auf der boot Düsseldorf beim Presserundgang mit dabei zu sein. Also Leinen los für die boot 2018! Bereits jetzt schon ist klar, dass diese Messe wieder eine Rekordveranstaltung wird. …

READ MORE →
Allgemein

boot Düsseldorf 2018: Wo Ihr mich findet

Nachdem meine Segelvorträge auf der boot 2017 beim Publikum und den Messeverantwortlichen so gut angekommen sind (Messebericht boot 2017) , bekam ich für die diesjährige boot Düsseldorf 2018 bereits um einiges mehr an Slots und kann euch sogar auf mehreren Bühnen meine Reviertipps preisgeben. Nachdem die Redezeiten je Einzelvortrag auf …

READ MORE →
Allgemein

Meeresrauschen: Vom Glück am Wasser zu sein

Dass wir uns am Wasser am wohlsten fühlen, ist allgemein bekannt. Nun durften wir beim gerade im DuMont Reiseverlag erschienenen Buch „Meeresrauschen – Vom Glück am Wasser zu sein“ mitwirken. Ein 272 Seiten starkes Reisebuch lädt ein zu kleinen Auszeiten am Wasser und lindert die Sehnsucht nach dem Meer mit …

READ MORE →