Segeln Italien

GutenMorgenSpaziergang in Vieste

Nachdem am Ankerplatz in Peschici zu viel Schwell war und wir wieder einmal eine ruhige Nacht verbringen wollten, sind wir dann gestern noch spontan weiter nach Vieste motort und haben dort im Hafen angelegt.

Guten einheimischen Fisch gegessen und die gemütliche Stimmung in den urigen Gassen der Stadt bei einem Glas Wein genossen. Nach einem Absacker am Boot sind dann alle in ihre Kojen gefallen und schlafen jetzt noch tief.

Ich habe heute Morgen aber schon einen schönen GutenMorgenSpaziergang durch die Stadt gemacht – hier ein paar Impressionen…

Previous post

Nach 48 Stunden in Peschici angekommen

Next post

Sonnenuntergang auf Höhe Bari

Markus Silbergasser

Markus Silbergasser

Ich bin leidenschaftlicher Fahrtensegler, Blogger, freiberuflicher Yachtredakteur und Reisefotograf mit über 33.000 Seemeilen Erfahrung im Kielwasser. Segle als Ausgleich und Quelle der Inspiration.
Details zu meiner maritimen Ausbildung und Reviererfahrung findet Ihr hier...

No Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.